Idylle: 4-Seiten-Hof mit Wiesenland

Zu Favoritenhinzufügen

Übersicht

Adresse:
Status:
zu verkaufen
Preis:
730.000,00 €
Immobilientyp:
Häuser
Verfügbar ab:
24.04.2020
Objekt-Nr.:
01395
Grundstück:
4365 m²
Wohnfläche:
350 m²
Zimmer:
5
Schlafzimmer:
4
Bad:
2
Etagen:
2
Baujahr:
1890
Wikipedia-Link:
Liebenthal

Ausstattung

  • Keller
  • Kfz-Stellplatz
  • Dusche
  • Einzelöfen
  • Gasheizung
  • Nebengebäude
  • Garten

Medien

  • Hausstrom
  • Wasser
  • Abwasser
  • Telefon
  • Internet/DSL
  • Erdgas
  • Straßenbeleuchtung
  • Befest. Straße

Anfrage stellen

Hinweis:
Wir benötigen Ihren Namen, um Sie ansprechen zu können und Ihre Mail-Adresse um Ihnen zu antworten. Je genauer Sie Ihre Anfrage stellen, desto effektiver können wir darauf eingehen.
Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie unter "Datenschutzerklärung".

Beschreibung

Objektbeschreibung:
Der klassische 4-Seiten-Hof besteht aus 2 Flurstücken mit insgesamt 4.365 m ², wurde bereits im Jahr 1890 errichtet, besteht aus einem großzügigen Bauernhaus (als Haupthaus), einem Nebengelass, einer großen und einer kleinen Scheune, einer Wiese im hinteren Grundstücksbereich und einem Gartenanteil.
Das Bauernhaus hat zur Straße hin sein „originales Gesicht“ behalten. Es besteht aus Keller, EG und ausgebautem DG. Im Jahr 2019 wurde hofseitig ein neues Treppenhaus (5 m x 6 m) ergänzt, sodass insgesamt 2 Wohnungen im EG und eine im DG entstehen können.
Der Vollkeller unterteilt sich in 4 große und 2 kleine Räume, ist aus Feldsteinen errichtet (die per Sandstrahlverfahren vorsichtig frei gelegt werden können) und mit einer Gewölbedecke versehen. Die Kellerfenster wurden erneuert, der Fußboden mit Fließestrich ausgegossen und eine Heizungsanlage für die WE1 im EG platziert. Die Fläche von 163,56 m² könnten als Partyräume, Büro, Gästezimmer oder Weinkeller ausgebaut werden.
Das EG unterteilt sich aktuell in 2 separate Wohnungen über 169,15 m². Die linke Wohnung (WE 1) hat eine Größe von 64,86 m² und besteht aus Bad, Küche, Abstellraum, Wohn- und Schlafzimmer. Hier wurden im Jahr 2018 das Bad, die Elektrik und die Heizungsanlage erneuert. Die rechte Wohnung (WE 2) hat einen separaten Eingang und eine Fläche von 82,36 m². Sie unterteilt sich in Flur, Bad, Küche, Esszimmer, Wohn- und Schlafzimmer. Hier ist zu empfehlen, die Heizung, das Bad und die Elektrik zu erneuern. Die Fußboden-Dielen können bei Bedarf abgeschliffen werden, um den alten Charme zu erhalten.
Über das hofseitige Treppenhaus erreichen Sie das DG mit einer Grundfläche von ca. 240 m² (inkl. Schrägen). Der Dachstuhl nebst Fenster, Deckung und Dämmung wurde 2018 komplett saniert. Der Fußboden ist mit OSB-Platten ausgestattet. Wie Sie die Fläche unterteilen, können Sie ganz Ihren Bedürfnissen anpassen.
Der Hof hat eine Größe von ca. 2.200 m² und die anschließende Wiese ca. 1.100 m² (Gartenland), auf der einige Obstbäume stehen. Die Kleine Scheune an der rechten Grundstücksseite diente früher als Kutschenhaus. Heute kann es ausgebaut oder als Lagermöglichkeit genutzt werden.
Das Nebengelass links der Auffahrt hat eine Gesamtfläche von 96 m² (12 x 8m), beherbergt eine kleine Wohnung (42 m²) mit Wohn-Schlafraum und Duschbad sowie eine Garage (54 m²), die als Erweiterung der Wohnung genutzt und eine Fußbodenheizung eingebaut werden kann.
Die große Scheune hat eine Fläche von 315 m² (21 m x 15 m), unterteilt sich in 2 Pferdeboxen, einem kleinen Lagerraum, einem Mittelteil, der Platz für Pkw oder Landmaschinen bietet und eine Wohnung/ Aufenthaltsbereich für Reiter (72 m²) mit Küche, Wohn- und Schlafbereich sowie Duschbad. Beheizt wird die Wohnung mit einem Ofen und zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit Elektroheizkörpern zu arbeiten.

Haupthaus:
-48iger Mauerwerk, Feldsteinsockel
- Gasheizung in der WE 1 mit Warmwasseraufbereitung („Vaillant“ 2018, jährlich gewartet), ansonsten Öfen
-Holzfenster, doppelt verglast mit Jalousien im EG, im Keller und DG doppelt verglaste Kunststofffenster
-komplett sanierter Dachstuhl, Dacheindeckung: engobierte Tonziegel („Braas“), 24iger Dämmung, im Jahr 2018
-Fußböden: Terrazzoplatten, im DG OSB-Platten (2x22 mm), Keller: Fließestrich

Nebengelass:
-Dacheindeckung: mediterrane Wellenziegel aus Ton
-Fußbodenheizung könnte ergänzt werden, z.Z. Ofen oder Strom

große Scheune:
-Dacheindeckung: mediterrane Wellenziegel aus Ton
-Bauart: Fachwerkstil

Medien:
Das Grundstück ist voll erschlossen: Wasser, Abwasser, Strom, Gas, Telefon und Internet liegen an. Die Straße ist befestigt, ein Gehweg und Straßenbeleuchtung sind vorhanden.

Lagebeschreibung:
Liebenwalde ist eine amtsfreie, kreisangehörige Stadt im Landkreis Oberhavel in Brandenburg und liegt 21 km nordöstlich von Oranienburg. Die kleine ländlich geprägte Ackerbürgerstadt entstand 2003 durch den Zusammenschluss von fünf ehemals selbstständigen Gemeinden und dem Kernort, der Stadt Liebenwalde. Geprägt von Wasser, Wald und Wiesen findet der aktive Erholungssuchende ein gut ausgebautes Radwegenetz, Badestellen und Wanderwege.
Nicht nur Einkaufsmöglichkeiten und gastronomische Einrichtungen befinden sich in Liebenwalde, nein auch eine Bibliothek, Feuerwehr, Grundschule, Kita, Apotheke, Reiterhöfe, eine Tourist-Info mit tollem Kaffee und Ärzte stehen zur Verfügung. Freizeit verbringen viele Einheimische in Vereinen und Verbänden zu Themen wie Fußball, Handball, Wassersport, Pferde, Gesundheit und Sauna, Heimatgeschichte, Jägerschaft, Taubenzucht und Angeln. Weiterführende Oberschulen und Gymnasien befinden sich in Oranienburg.
Der angebotene Bauernhof befindet sich im Ortsteil Liebenthal, ca. 7,5 km Richtung Schorfheide gelegen. In ca. 4 km erreichen Sie den Kupanzsee und den Wutzsee im OT Hammer, in ca. 7 km Entfernung den Weißen See, einen sehr beliebten Badesee in Böhmerheide. Liebenthal – ein überschaubares Dörfchen in reizvoller Natur: Wälder, Seen, Pferde und Felder soweit das Auge reicht. Sie sind in 60 Minuten mit dem Pkw bis Berlin-Mitte (51 km über Landstraße) oder fahren 29 km nach Oranienburg und bewegen sich im Berliner S-Bahnnetz. Für Familien mit Kindern ist die Gegend ein Paradies.

Der Käufer zahlt bei Abschluss des Kaufvertrages eine Maklerprovision in Höhe von 7,14 % inkl. MwSt. aus dem Kaufpreis an die Firma Wandlitz Immobilien, fällig spätestens 10 Tage nach Rechnungslegung ab Beurkundung.

Karte